AGB

Übersicht

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher und Unternehmer
gelten die nachfolgenden AGB.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken
abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen
beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche
oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei
Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder
selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gilt: Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder
ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit
widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem
ausdrücklich zugestimmt haben.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag in der Schweiz kommt zustande mit Wagner Gastronomie GmbH


SCHOKOMANN.ch
Wagner Gastronomie GmbH
Schmiedengasse 1
3377 Walliswil b. Wangen a.A

Rechtsform: Ges. mit beschränkter Haftung
UID: CHE-115.259.665
Handelsregister-Nummer: CH-036.4.046.259-5
Inhaber: Manuel Wagner

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes
Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere
Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor
Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die
hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen.
Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im
Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung
erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

Wann der Vertrag mit uns zustande kommt, richtet sich nach der von Ihnen
gewählten Zahlungsart:

Vorkasse
Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater
E-Mail innerhalb von zwei Tagen an, in welcher wir Ihnen unsere Bankverbindung
nennen.

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal
weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben und die
Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop
fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf und nehmen dadurch
Ihr Angebot an.

Barzahlung bei Abholung
Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei der Abholung bar.

3. Vertrags Sprache Vertragtextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB
in Textform zu. Der Vertragstext ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das
Internet zugänglich.

4. Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu.
Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten unter Versand.

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei SCHOKOMANN by Wagner Gastronomie GmbH
Schmiedengasse 1, 3377 Walliswil b. Wangen a.A. zu den nachfolgend
angegebenen Geschäftszeiten: nach Vereinbarung Werktags 9-10 Uhr

5. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur
Verfügung:

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in
separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal
weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen
Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten
legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der
Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion
auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch
durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Barzahlung bei Abholung
Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei der Abholung bar.

6. Widerrufsrecht

Ihnen steht das gesetzliche Widerrufsrecht, wie in der Widerrufsbelehrung
beschrieben, zu.

7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis
zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden
Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen
Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf
entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder
Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache - in Höhe des
Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie
bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch
auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht
nachkommen.

8.Transportschäden

Für Verbraucher gilt: Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden
angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim
Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung
einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und
deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei
Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem
Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

9. Gewährleistung & Garantien

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls
geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils
beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Online-Shop.

10. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter
oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt
• bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
• bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung
• bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
• soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.
Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die
ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf
deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf,
(Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen
Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei
Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung
typischerweise gerechnet werden muss.
Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

11. Streitbeteiligung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS)
bereit, die Sie hier https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.Zur Teilnahme
an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind
wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

12. Jugendschutz

Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen
unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter
Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der
Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt
die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich.

AGB Vermietung

1. Bestellung

Ein Mietauftrag kommt erst dann zustande, wenn der Kunde die von Schokomann.ch - Wagner Gastronomie GmbH Auftragsbestätigung an uns zurückschickt (Post oder email) oder faxt. Bzw. nach Eingang der Überweisung bei Privatpersonen
Bei telefonischer Express Bestellung durch den Kunden nach mündlicher Bestättigung durch Schokomann.

2. STORNO, RÜCKTRITT VOM VERTRAG

Bei einer Stornierung des Auftrages werden folgende Kosten in Rechnung gestellt.
1 Monat vor Veranstaltungsbeginn 20 % des Auftrags Preis.
1 Woche vor Veranstaltungsbeginn 40 % des Auftrags Preis. 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn 75 % des Auftrags Preis.
1 Tag vor Veranstaltungsbeginn 85% des Auftrags Preis.
Nach Versand der Mietgeräte ist kein Rücktritt mehr möglich.
Wenn der Mieter die Ware nicht annimmt bzw. die Ware auf der Post nicht abholt werden die Versandskosten zuzüglich Fr. 15.- Rücksendungskosten in Rechnung gestellt.

3. Mietpreis

Die Mietpreise verstehen sich pro Mieteinheit, inklusive MWST.
Bei Nichteinhaltung der Mietdauer verlängert sich das Mietverhältnis bis zur Rückgabe.
Für jeden angefangenen Miettag wird die volle Mietgebühr verrechnet.

Die Mietpreise vertehen sich ohne Dienstleistung wie: Lieferung, Aufbau, Installation und Schokolade.

Der Kunde verpflichtet sich unsere Geräte nur durch qualifiziertes Fachpersonal in Betrieb zu setzen.
Ersatzleistungen bei Ausfall der Schokoladenbrunnen werden nicht übernommen.

Kommisionsware:
Bei Lieferungen von Schokolade, Popcornmais und Popcorntüten auf Kommission können 25% der bestellten Menge zurückgegeben werden.
Mindest Abnahme 75 % der Bestellmenge. Es können nur original verpackte, verschlossene und nicht beschädigte Waren zurück gegeben werden.

4. Transport- Versand

Der Transport wird separat nach Gewicht, und Menge verrechnet. Lieferung bis zur Haustüre.
Post Versand in der ganzen Schweiz möglich.
Popcornwagen und Zuckerwattenmaschinen Vermietung nur nach Abholung in 3377 Walliswil b. Wangen a. A.
Versand in der EU durch Schokomann.com per Post
Für verspätungen beim Postversand übernimmt SCHOKOMANN keine Verantwortung.
Rückversand durch den Mieter einen Tag nach dem Miettag.

ACHTUNG: Bei verspätetem Rückversand fallen zusätzliche Mietgebühren an.
Rückversand 1 Tag nach dem Miettag. (Poststempel)

Nicht annahme der Sendung:
Wenn der Mieter die bestellte Ware nicht annimmt bzw. die Ware auf der Post nicht abgeholt wird, werden die Versandskosten zuzüglich Fr. 15.- Rücksendungskosten in Rechnung gestellt.

5. Reklamationen

Etwaige erkennbare Mängel bzw. Reklamationen z.B. bezogen auf Anzahl und Menge und funktionalität bestellter Waren,
können nur sofort nach Anlieferung geltend gemacht werden.

Der Kunde verpflichtet sich unsere Geräte nur durch qualifiziertes Fachpersonal in Betrieb zu setzen.
Ersatzleistungen und Mietminderungen bei Ausfall der Schokoladenbrunnen werden nicht übernommen.
Defekte Geräte werden bis zur Wiederbeschaffung bzw. Reparatur in Rechnung zu stellen.

6. Dienstleistungen

Alle Auf- und Abbau arbeiten sind im Mietpreis nicht enthalten.
Dienstleistungspreise nach Angebot.

7. Zahlungsbedingungen

Mietbrunnen für Firmen - Zahlbar 7 Tage.
Mietbrunnen an Privat werden nur gegen Vorauskasse versendet.
Sie bezahlen die bestellten Waren nach Anlieferung oder Abholung in bar.
Der Auftraggeber ist nicht berechtigt, Zahlungen wegen nicht vollständiger Leistung oder Bemängelung zurückzuhalten. Der Aufraggeber darf nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Ansprüchen aufrechnen.
Bei Einschaltung von Rechtsanwälten oder Inkassobüros sind die tarifmäßgen Kosten vom Käufer zu tragen.
Die Angebotspreise haben nur bei ungeteilter Bestellung Gültigkeit.

8. Rückgabe, Beschädigung

Der Mieter trägt die Verantwortung für die Schokobrunnen von der Übernahme bis zur Rückgabe.
Die Brunnen müssen in sauberen Zustand zurück gegeben werden. Die Reinigung von verschmutzten Geräten wird dem Kunden in Rechnung gestellt.
Defekte Geräte werden bis zur Wiederbeschaffung bzw. Reparatur in Rechnung zu stellen.

9. Gerichtsstand

Das Rechtsverhältnis zwischen Schokomann.ch / Wagner Gastronomie GmbH und dem Kunden untersteht Schweizerischem Recht. Gerichtsstand
ist Wangen an der Aare.